...gemeinsam
Aufgaben
meistern

Aktuelles

Beachvolleyball-Anlage wieder spielbereit

Die Beachvolleyballanlage ist seit dem Frühjahr 2018 wieder für die Öffentlichkeit benutzbar. 

Aufgrund der neuen Landesverordnung Sport und der Entscheidung der Direktion im Stephanuswerk Isny ist die Anlage nun wieder für die Öffentlichkeit frei bespielbar.

Allerdings bestehen für die Gruppen, die zum Spielen kommen, weiterhin die Vorgaben zur Nachverfolgung von Infektionen. Dies muss in Form von selbst geführten Listen der Teilnehmer mit deren Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) bei jedem Spielbetrieb von einem Verantwortlichen ausgeführt werden. Diese Listen müssen 4 Wochen lang aufbewahrt und in einem Corona-Verdachtsfall dem zuständigen Gesundheitsamt übergeben werden. Darüber hinaus sollte der Ball nach jedem Satz desinfiziert werden. Für die Bereitstellung des Desinfektionsmittels sind die Spieler*innen selbst verantwortlich.

Bei evtl. Kontrollen durch Polizei oder Ordnungsamt sind alle Spieler*innen diesbezüglich selbst verantwortlich und müssen bei Zuwiderhandlungen gegebenenfalls mit Bußgeldern rechnen.


Das Stephanuswerk Isny freut sich, dass die Anlage nun wieder öffentlich frei bespielbar ist und hofft, dass alle Spieler*innen sich an diese Vorgaben halten.

 

Der Platz ist nach einem Belegungsplan bespielbar. Dieser hängt am Platz aus und ist auch hier einzusehen.

Anfragen zu Reservierungen für Turniere bitte an:
a.drescher(at)ev-heimstiftung.de oder unter 07562 74-1006

03.07.2020

16. Beach-City-Cup

Die offizielle Isnyer Stadtmeisterschaft im Beachvolleyballweiter


Evangelische Heimstiftung GmbH, Stephanuswerk Isny, Maierhöfener Straße 56, 88316 Isny, Tel. (0 75 62) 74-0, E-Mail

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok